Insekten- und Pollenschutz von Hauffa GmbH aus Schwielowsee

Gleich beraten lassen

Mit wachsendem Bewusstsein für den Umweltschutz entwickelten sich in den letzten Jahren auch neue Maßstäbe im Bereich der Insektenabwehr. So stehen Ihnen heutzutage unter anderem umweltfreundliche und dennoch wirkungsvolle Insektenschutzgitter für alle Anwendungsbereiche zur Verfügung, wie zum Beispiel Fenster im Wohnbereich, Schiebetüren in Wintergärten oder Balkon- und Terrassentüren.

Überzeugend dabei ist besonders der geringe Montageaufwand dieser soliden und stabilen aber trotzdem eleganten Gitter. Die Funktion vorhandener Türen oder Fenster wird durch die maßgenauen Rahmen nicht beeinträchtigt und es sind vor allem keine sichtbaren Kunststoffteile erkennbar. Hinzu kommen letztendlich eine hohe Wetterbeständigkeit und Langlebigkeit.

Als Auszug aus unserem Insektenschutzprogramm sei hier genannt:

Feste Spannrahmen und Drehrahmen

Feste Spannrahmen gibt es verschraubt oder zum Einhängen. Diese schlichten und soliden Modelle sind für flachbündige oder flächenversetzte Fenster ohne Wetterschenkel bestens geeignet. Das Fliegengitter wird entweder fest mit dem Blendrahmen oder Rollladenschiene verschraubt oder, wie in der am meisten bestellten Ausführung durch Winkel, Federstifte oder Hilfsprofile leicht aushängbar, angebracht.

Drehrahmen mit oder ohne Hilfsrahmen, nach innen oder nach außen öffnend, als Pendeltür oder als Klapptür: Auch diese Rahmen sind in den verschiedensten Varianten erhältlich und auch für großflächige Fenster und Türen, teilweise auch mit überstehenden Wetterschenkeln geeignet.

Insektenschutz-Schiebetüren und Insektenschutzrollos

Insektenschutz-Schiebetüren werden besonders gerne an mehrflügeligen Terrassentüren oder an Parallel-Schiebe-Kipptüren und Hebeschiebetüren verwendet. Häufig kommen diese bei Wintergärten zum Einsatz. Auch hier finden ein- oder zweiflügeligen Modelle in ein- oder zweiläufigen Schienen.

Insektenschutzrollos sind auch in mehreren Varianten lieferbar, die manuell von innen oder außen zu bedienen sind. Rollos sind abgestimmt auf ihre senkrechten Fenster- und Türbereiche. Die Insektenrollos können manuell nach oben gerollt werden und werden deshalb auch gerne für Dachfenster verwendet. Aber auch seitlich verschiebbare Rollo finden, gerade bei Platzmangel, ihre begeisterten Nutzer.

Insektenschutz-Plissee-Anlagen

Insektenschutz-Plissee-Anlagen haben den Vorteil eines geringeren Platzbedarfs. Sie haben keinen Schwenkbereich, dennoch sind große Anlagen in sehr breiter Ausführung möglich. Sie können Form und Farbe der Rahmen flexibel auf die Optik Ihres Hauses abstimmen: schräg, rund, dreieckig, fast alles ist möglich.

Je nach Anwendungsbereich sind die Rahmen mit Insekten-Gaze verschiedenen Materials ausgestattet: Das kann fast „unsichtbare“ Gaze aus besonders transparenten und äußerst engmaschigen Hightech-Faden sein, welcher ungefähr 1/3 mehr Luftdurchlass bietet als die Standard-Gaze mit Glasfieberkern, welche zumeist in grau oder schwarz geordert wird. Auch Elektrosmog-Gaze, Edelstahlgaze oder Aluminium-Gaze finden ihre Verwendung und sind, je nach Farbwunsch und Beanspruchung, auch mit Pollenschutz, mit Hundeklappe und Polyester- oder Edelstahlgewebe, mit Katzenklappe mit Chip-Erkennung oder verstellbar möglich.

Jede Insektenschutzanlage ist individuell für Sie angefertigt. Lange Erfahrung und absolute Maßgenauigkeit ist hier erforderlich. Durch gezielte Auswahl in der Beratung kann hier fast jeder Wunsch erfüllt werden!