Ein vielfältiges Angebot an Türen & Toren bei der Hauffa GmbH in Potsdam & Umgebung

Lassen Sie sich beraten

Haustüren

Haustüren müssen vielen Ansprüchen gerecht werden. Zum einen sind sie natürlich der erste Eindruck nach außen und spiegeln die Lebensart und den Charakter ihres Besitzers wider, zum anderen aber müssen sie die Anforderungen hinsichtlich Sicherheit, Qualität, Wärme- und Lärmschutz erfüllen. Je nach Wunsch des Bauherren kann bei der Auswahl der optimalen Haustür, neben dem Glas, in der Regel auf 3 Hauptmaterialien zurückgegriffen werden: Holz, Kunststoff und Aluminium. Sie möchten eine Einschätzung unsererseits direkt an Ihrem Bauprojekt vornehmen lassen? Wir besuchen Sie gerne in Potsdam oder der Umgebung an Ihrem Bauobjekt.

Holzhaustüren

Das seit Jahrhunderten bewährte Naturprodukt Holz ist der älteste aller Werkstoffe. Wer einen Sinn für Echtes und Unverfälschtes hat, Wert auf Behaglichkeit und Wärme legt und dennoch hohe Anforderungen an Funktionalität, Sicherheit und Lärmschutz stellt, und wem eine gelegentliche Oberflächenpflege nicht zu viel ist, trifft mit diesem Material garantiert die richtige Entscheidung.


Gerade in Potsdam und Umgebung sind viele alterhaltene Häuser noch mit echten Holzhaustüren ausgestattet und dadurch ein echter Hingucker.

Kunststoffhaustüren

Hinsichtlich ihrer positiven materiellen Eigenschaften und dem Komfort stehen sie den Holztüren in nichts nach. Sie sind jedoch extrem pflegeleicht und witterungsbeständig und bieten eine große Farb- und Gestaltungsvielfalt, die jedem Bauherren die Möglichkeit gibt, interessante Akzente in seinem Eingangsbereich zu setzen.

Aluminiumhaustüren

Aluminium ist ein leichtes Material, das nicht altert. Die hervorragenden Eigenschaften, wie hohe Belastbarkeit, Stabilität und Standfestigkeit, Form-, Farb- und Korrosionsbeständigkeit, nutzt der Kenner gern. Die thermische Trennung von Innen- und Außenkammer sorgt für eine optimale Wärmedämmung.

Für welche Variante Sie sich letztendlich entscheiden, hängt ganz von Ihren Anforderungen und Ansprüchen ab.

Innentüren

Auch bei der Gestaltung des Innenraumes soll man sich wiederfinden und seinen eigenen Wohnstil unterstreichen. Die Möglichkeiten reichen von elegant-stilvoll, luxuriös über jugendlich-modern bis hin zu traditionellen Gestaltungsvarianten. Dabei werden Massivholztüren immer mehr von Werkstoff-Verbund-Türen aus CPL/Holz oder HPL/Holz und Kunststoff/Aluminium abgelöst. So können unendlich viele Varianten und immer höhere Ansprüche realisiert werden.

Durch ein umfangreiches Angebot verschiedener Türen lässt sich der Gesamteindruck eines Raumes verstärken und individuell auf die eigenen Vorlieben abstimmen. Setzen Sie Akzente mit unterschiedlichsten Formen und Materialien:
  • ein- oder mehrflügelige Holz-, Kunststoff- oder Aluminiumtüren - in eckiger oder runder Form mit unterschiedlichen Bögen, die geschlossen oder mit Lichtausschnitt aus variierbaren Glaseinsätzen erhältlich sind, Türblätter oder Zargen mit Eckkante, Rundkante oder profiliert 
  • Seitenteile, Oberblenden, Oberlichter, aufgesetzte Sprossenrahmen oder Nutfräsungen, die Ihrer Tür das besondere Etwas geben

Glastüren

"Harmonie von Design und Funktion": Dank der hohen Lichtdurchlässigkeit werden Räume trotz der funktionalen Abtrennung optisch miteinander verbunden.lnnenliegende Flure erhalten so natürliches Tageslicht. 


Wer es weniger transparent mag, kann auf eine Vielzahl von Ornamentgläsern Oder Dekoren auf klarem Oder satiniertem Glas zurückgreifen. Die verschieden Glasschliffe Oder Gläser mit dem Foto Ihrer Wahl unterstreichen die Individualität.

Raumspartüren

Hier seien die Schiebetüren, Falttüren, Teleskoptüren und Gleittüren hervorgehoben. 


Durch das Fehlen des bei üblichen Türen bestehenden Drehbereiches, erschließen sich ungeahnte Platzreserven für eine optimale Raumnutzung. Eine große Material- und Oberflächenauswahl bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten für die leichte und schnelle Raumtrennung.

Sicherheitstüren

Diese Türen werden in allen Bereichen von privaten und gewerblichen Immobilien überall dort, wo besonderer Schutz notwendig ist, eingesetzt. Ob als Wohnungseingangstür, Garagentüren, im Büro-Bereich, in Krankenhäusern, in öffentlichen Gebäuden (wie Supermärkten, Kaufhäusern und Banken) oder in Tankstellen. Mit Sicherheitstüren stehen Sie auf der sicheren Seite.

Wir bieten das ganze Sicherheitsprogramm:

  • Schallschutz-Türen 
  • Strahlenschutz-Türen 
  • Nassraum-Türen 
  • Feuchtraum-Türen 
  • Portals-S-Türen 
  • Sicherheitstüren RC1, RC2, RC3 
  • Feuer- und Rauchschutz-Türen 
  • Einbruchshemmende Türen aus Aluminium, Holz, Kunststoff und Stahl 
  • Mehrzwecktüren für den Innen- u. Außenbereich z. B. als Keller-Sicherheitstür

Beschläge

Beschläge und Schlösser erfüllen zwei Funktionen: Zum einen runden sie das Gesamterscheinungsbild von Tür und Fenster ab und zum anderen besteht ihre Funktion in Komfort und Sicherheit.

Schlösser und Beschläge sind täglich hohen Belastungen ausgesetzt, wie z.B. ständiges Öffnen und Schließen, Witterungseinflüsse und klimatische Veränderungen. Durch bestimmte Sicherheitsbeschläge verringern Sie das Einbruchrisiko.

Unser Angebot an Toren in Potsdam & Umgebung

Das äußerliche Erscheinungsbild einer Garage, egal ob Einzel-, Doppel- oder Reihengarage, wird im Allgemeinen auf die Gebäudefassade der Immobilie abgestimmt. Garagentore der neuen Generation bieten dem Bauherren:

  • anspruchsvolle und individuelle Designlösungen 
  • hohe funktionale Eigenschaften, wie Wärmeschutz, Einbruchschutz und Einklemmschutz 
  • platzsparende Torkonstruktionen, wie Sektionaltore, Schwingtore, Rolltore, Falttore, Drehtore und Schiebetore
  • wetterbeständige und pflegeleichte Materialien, zumeist pulverbeschichtet, verzinkt, grundiert, eloxiert oder mit Kunststoffdekor

Mit intelligenten und modernen funkferngesteuerten Antrieben können Sie bequem und einfach das Garagentor öffnen und schließen. Die Vorteile sind transparent:

  • einfache Bedienung über Handsender oder Smartphone, auch über Automatik-Erkennung durch
  • App-Steuerung oder Coming-Home-Funktion
  • sanfter Anlauf und sanfter Stopp, Hinderniserkennung, Revision bei Kollision, automatisches
  • Schließen oder Lüften einstellbar 
  • Energiesparen durch raschere Torbenutzung, ohne umständliches Aussteigen, einstellbares 
  • automatisches Schließen oder Lüften

Schutzabschlüsse

Überall dort, wo Flucht- und Rettungswege, z.B. in Fluren und Treppenhäusern, jederzeit passierbar sein müssen und wo dem Schutz vor Feuer und Rauchgasen besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte, ist die Installation von Brand- bzw. Rauchschutzabschlüssen unumgänglich. Solche Orte sind größtenteils öffentliche Gebäude wie Krankenhäuser, Heime, Hotels, Verwaltungen oder Betriebe.

Unterschiedliche Durchgangsbreiten der Türen erleichtern hier zusätzlich die Beförderung von Krankenbetten, Rollstühlen, Transportwagen oder sonstigen breiteren Gegenständen. Der Einbau dieser robust konstruierten, stabilen und unempfindlichen Elemente ist für alle Situationen am Bau geeignet und schnell und ohne Probleme in Alt- und Neubauten sowie in Massiv- und Leichtbauwänden möglich. Von der einflügeligen Tür bis zum beliebig breiten Festelement ist alles möglich. Auch Ecken können individuell, nach Aufmaß, in verschiedenen Winkeln ausgebildet werden.

Neben der Erfüllung normgerechter Auflagen in Bezug auf Brand- und Rauchschutz sind der Verwirklichung architektonischer Gestaltungswünsche dank variablem Zubehör keine Grenzen gesetzt. Die dekorative, schlanke und dennoch robuste Konstruktion der feuerverzinkten Stahlrohrprofile oder der stabilen Aluminiumprofile kann problemlos beiden Ansprüchen gerecht werden.

Das umfangreiche Zubehörprogramm macht es möglich, die Schutzabschlüsse genau auf die Architektur des Gebäudes abzustimmen.

Brandschutzgläser

Spezielles, dickes Verbundglas absorbiert im Brandfall die Wärmestrahlung durch zwischen den Scheiben liegende Brandschutzschichten. Diese sind als Klarglas (serienmäßig) aber auch in grau, grün, oder Bronze strukturiertes Gussglas, Verbundglas, Spiegelglas, Sicherheitsglas, Drahtglas, sowie nicht transparenten Füllungen oder Sondergläsern erhältlich.

Feuerschutztüren, Klappen und Mehrzwecktüren

Kleinere Varianten für den Brand- und Rauchschutz sind feuerhemmende Stahltüren, die im Innen- und Außenbereich zum Einsatz kommen und ideal für Industrie, Handel, Gewerbe oder Heizungskeller sind. Sie sind extrem stabil, dicht und - je nach Wahl des Modells - wärmegedämmt und schallisoliert. Die einflügeligen Türen sind wahlweise mit Lichtausschnitt aus Iso-Glas erhältlich. Besonders geeignet für den Zugang zum Öllagerraum ist die Stahlklappe aus ummanteltem Brandschutzmaterial.

Zubehör

  • Quer- , Senkrecht- oder Kreuzsprossen bei Türen und Verglasungen 
  • Verbreiterungsprofile, Kopplungen, Blenden, Statikprofile 
  • absenkbare Bodendichtung, Auflaufdichtung, Falzdichtung 
  • elektrische Türöffner und Antriebe 
  • mechanischer Türschließer, Federbänder, Schließregler 
  • Panik-Verschlüsse für ein- und zweiflügelige Fluchttüren 
  • Aluminium-Stangengriffe oder Edelstahl-Stoßstangen passend zu den Türen 
  • Obertürenschließer, auch mit integriertem Rauchmelder und Feststellanlage